Homepage
 

Entsorgung

 
   

 


 

Papiersammlungen 2017

Freitag 24.2.2017

 

Samstag 22.4.2017

 

Samstag 24.6.2017

 

Samstag 19.8.2017

  Freitag 27.10.2017
  Samstag 16.12.2017

Bitte das Papier ab 7.30 Uhr gebündelt (nicht in Kartonschachteln, Papier- oder Plastiksäcken) vor dem Haus bereitstellen.

 

In die Papiersammlung gehören:
Nur sauberes Papier, wie Zeitungen, Illustrierte, Drucksachen, Bücher und Telefonbücher ohne Einband usw.

 

Nicht in die Papiersammlung gehören:
Fremdstoffe, wie Milch- und Getränkepackungen, beschichtete Papiere, Couverts, Kleber, Tragtaschen, Etiketten, Plastik, Karton usw.

Grünabfuhren 2017  

 
Abfuhrdaten Grünabfuhren

 


Januar, Februar, November und Dezember ab 09.00 Uhr bitte am Strassenrand bereitstellen!
März bis Oktober ab 06.00 Uhr bitte am Strassenrand bereitstellen!
Dienstag,
10.1./7.2./28.2./14.3./28.3./11.4./25.4./9.5./23.5./6.6./20.6./4.7./18.7./31.7. (= Montag)/15.8./29.8./12.9./26.9./10.10./24.10./7.11./21.11./5.12.

 

 
 
Strauch- und Baumholz bis 2 cm Durchmesser kann gebündelt und mit Marke versehen der Grünabfuhr mitgegeben werden. (Bündellänge 1.50m, max. 20kg)

Häckseldienst 2017  
   

Abfuhrdaten Häckseldienst

Ab 6.00 Uhr am Strassenrand bereitstellen; jeweils Dienstag

Dienstag, 28.3./20.6./12.9./3.10./7.11.                                                                                                                     Christbaumabfuhr: 10.1.                                                                                                                                                                                                                                                                 - gehäckselt wird alles Strauch- und Baumholz von 3 cm bis 20 cm Durchmesser
- das dicke Astteil zur Strasse legen
- das Astholz darf nicht gebündelt sein
- keine Stöcke, grobastigen Kronen
- Fremdkörper wie Draht, Nägel, Schrauben usw. entfernen
- Thuyaabschnitte gehören in den Grünabfall
- Häckselgut und Grüngut bitte getrennt bereitstellen


Alu / Weissblech  
Konserven-, Alu-, Weissblech-, Tierfutter und leere Spraydosen, Tuben usw.: Papier entfernen, Dosen reinigen, Boden herausnehmen, flachdrücken. Beschichtete Verpackungen und Folien in den Haushaltkehricht.
Getränkedosen zurück zur Verkaufsstelle.
Entsorgung jederzeit an der Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim

Bauschutt und Keramik  

Steingut, Tonwaren, Porzellan, feuerfeste Schüsseln, Flachglas, Spiegel, Ziegel, Steine, Beton.
Kleinmengen an RAZ oder an die Gemeindesammelstelle.

Gemeindesammelstelle
Annahme: Jeden letzten Donnerstag im Monat von 16.00 bis 18.30 Uhr, Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim

Nur an RAZ/Deponie Mühletobel: Gips, Eternit, Asbest, schadstoffbelastete Bauabfälle, Mineralfaser- und Glasfaserisolation.
Bei grossen Mengen: Abfallberatung anrufen!


Batterien
Trocken- und Knopfbatterien, Akkus aus Haushalt- und Elektrogeräten zurück zur Verkaufsstelle oder an RAZ, evtl. Gemeindestelle. Autobatterien kostenlos zurück an den Fachhandel oder an RAZ. Batteriesäure nicht in Kanalisation oder ins Erdbereich giessen.

Entsorgung jederzeit (ausser Autobatterien, jeden letzten Donnerstag im Monat von 16.00 bis 18.30 Uhr) an der Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim

Elektroschrott  
Elektronikgeräte der Branchen: Haushalt, Unterhaltung, Büro, Kommunikation kostenlos (vRG) zurück an den Fachhandel oder RAZ/KVA.

Glas  

Flaschen und Konservengläser getrennt nach Farbe, Fremdstoffe wie Metall-, Keramik- und Plastikteile entfernen. Kein Geschirr/Keramik sowie Fester- und Spiegelglas. Pfandflaschen und -gläser zurück zur Verkaufsstelle.

Entsorgung jederzeit an der Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim (keine Pet-Flaschen)

   
Kartonsammlungen 2017 11. Januar
 

22. Februar

  29. März
  26. April
  31. Mai
  28. Juni
  26. Juli
  30. August
 

27. September

  25. Oktober
  29. November
   
   
In die Kartonsammlung gehören:
Saubere Kartonverpackungen, Wellkarton usw. (Recycling-Symbol) Flach drücken, bündeln, nicht mit Papier mischen, keine Fremdstoffe wie Klebebänder usw.

Nicht in die Kartonsammlung gehören:
Mit Haushaltkehricht-Symbol gekennzeichnete Kartons wie z.B. Getränkekartons (Tetrapak) usw.

Kühlgeräte  
Kühlgeräte aus Haushaltungen kostenlos (vRG) zurück an den Fachhandel oder RAZ/KVA (offizielle Sammelstellen S.EN.S).

Kühlgeräte aus Gewerbe: Abfallberatung 071 626 96 26
Montag bis Freitag 07.00 bis 16.30 Uhr bei Immark AG, Heckemoos (ehem. KVA)
In Ausnahmefällen: Jeden letzten Donnerstag im Monat von 16.00 bis 18.30 Uhr Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim

Metalle  
Alteisen, Buntmetalle, Pfannen, Velos ohne Pneus, Maschinenteile, Metallmöbel usw. in Metallsammlung der Gemeinde. Altautos in Schredderanlage.

Keine Kühlgeräte, Kochherde, Waschmaschinen, Elektronikschrott, Batterien, Kunststoffteile usw.

Jeden letzten Donnerstag im Monat ausser Dezember von 16.00 bis 18.30 Uhr
Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim

Öle  
Speiseöl und Mineralöl (z.B. Motorenöl) getrennt sammeln. Nicht vermischen! In die entsprechenden Ölbehälter entsorgen. Sammelstellen der Gemeinde benützen. Grössere Mengen an RAZ gegen Gebühr. Nicht in die Kanalisation oder ins Erdreich schütten.
Entsorgung jederzeit an der Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim

Pet-Getränkeflaschen
 
PET-Getränkeflaschen in sauberem Zustand zurück zur Verkaufsstelle in die dafür vorgesehenen Sammelbehälter (zusammendrücken).
Der Kehrichtabfuhr mitgeben: Shampoo-, Öl, Essig-, Waschmittelplastikflaschen sowie verschmutzte Pet-Flaschen in den Haushaltkehricht.

Pneus  
PW-, Traktoren- und Lastwagenpneus gegen Gebühr zurück zur Verkaufsstelle oder an RAZ. Einzelne Velopneus in den Kehricht.

Sonderabfälle / Gifte  
Chemikalien, Säuren, Laugen, Lacke, Farben, Lösungsmittel, Medikamente, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Desinfektions- und Reinigungsmittel, Quecksilberabfälle (Thermometer). Sammlung durch Giftmobil (Termine werden publiziert) oder der kantonalen Giftsammelstelle bringen.

Zurück an die Verkaufsstelle, Giftsammelstelle
Kantonale Giftsammelstelle Frauenfeld, Dienstag, 14.00 bis 17.00 Uhr, Maximalmenge 50 kg.

Sperrgut brennbar  
Matratzen, Möbel, Kunststoffartikel, Teppiche, Skis usw. Einzelstücke und Kleinmengen der Kehrichtabfuhr mitgeben, gemäss Kehrichttarif frankieren. Grössere Mengen an RAZ oder an KVA gegen Gebühr. Gut erhaltene Möbelstücke usw. Brockenstube anfragen.

- Einzelstücke genügend frankiert für Kehrichtabfuhr bereitstellen (jeden Mittwochvormittag)
- Grössere Mengen an KVA Weinfelden oder RAZ Frauenfeld

Styropor / Sagex  
Unvermischte Styroporabfälle aus Haushaltungen (ohne andere Abfälle!) können jederzeit gratis bei den regionalen Annahmezentren (RAZ) abgegeben werden.

Textilien  
Kleider, Stoffe, evtl. auch gute Schuhe gemäss Anweisung der sammelnden Organisation in den dafür bestimmten Säcken bereitstellen, auch Sammelcontainer in der Gemeinde.

Jederzeit bei der Altstoffsammelstelle, Steckbornerstrasse 1, 8555 Müllheim (zugunsten Schweiz. Invalidenverband)
Zusätzlich vier vom Kanton bewilligte Sammlungen

Tierkadaver  
Tote Kleintiere ohne Fremdstoffe (Halsbänder, Plastiksäcke usw.) an Kadaversammelstelle. Auf keinen
Fall im Wald vergraben, in Gewässer werfen oder dem Haushaltkehricht mitgeben!

Auskunft zu Tier-Kremationen:
Telefon 071 626 96 26

- Regionale Tierkörpersammelstelle, Kläranlage Frauenfeld (Tel. 052 724 53 03)
- Montag, Mittwoch, Freitag 10.00 bis 11.00 Uhr (Nach Voranmeldung)
- Ausnahmsweise Abgabe an Gemeindebauamt

Ausserhalb der Öffnungszeiten gegen tel. Voranmeldung, Tel. 052 724 53 03

 

 
 
Homepage


Home
News
Online-Schalter
Ortsplan
Events
Kontakt
Suchen
an den Seitenanfang